Emotion und Information – die erste Management-Konferenz Lesonal in Düsseldorf

 

​Die Acoat Selected Management-Konferenz steht seit über 40 Jahren für Austausch, Information und beste Unterhaltung. Für die Lesonal-Kunden erschließt sich Acoat Selected seit 2016. „Mit Lesonal steigen wir ganz neu in ein etabliertes und höchst erfolgreiches Service-Konzept ein“ erklärt Anton Lovrec, Vertriebsleiter Lesonal Deutschland „Im Vorfeld haben wir uns eine zentrale Frage gestellt, die wir mit dieser Veranstaltung für unsere Lesonal-Partner beantworten wollten: ‚Was bedeutet es eigentlich Teil der Acoat Selected-Partnerschaft zu sein?‘ Wenn wir über Acoat Selected sprechen, fallen Schlagworte wie: Management-Seminare, Betriebsberatung, das Acoat Selected Online-Portal, Acoat Selected Intense und vieles mehr, was wir an Leistungen anbieten. Aber wir sprechen auch von Freundschaften, die Partner seit Jahrzehnten begleiten und von herzlichen Wiedersehen bei Veranstaltungen und bei Seminaren. Was ich sagen will: Acoat Selected ist mehr als ein Leistungsangebot! Es verbindet eine vertrauensvolle Partnerchaft, den Austausch und das Miteinander unter Partnern mit neuen zukunftsorientierten Lösungen, um die Herausforderungen des Marktes gemeinsam zu meistern. Das sind die Erfolgskrit, die Acoat Selected zu dem machen, was es ist: das stärkste Partnernetzwerk der Branche!“

Emotion und Information
Die zweitätige Management-Konferenz versprach einen exklusiven Mix aus Information und Unterhaltung. Geladen waren Acoat Selected-Partner der Marke Lesonal und deren Vertriebskontakte. Benjamin Burkard, Vertriebsleiter AkzoNobel Vehicle Refinishes DACH und Anton Lovrec begrüßten die Gäste, in dem gut gefüllten Vortragssaal, ganz herzlich zur ersten Management-Konferenz Lesonal. Die Vortragsreihe bot eine breite Informationspalette zu technischen, betriebswirtschaftlichen und branchenrelevanten Themen – wie neue Konzepte zur Betriebsoptimierung und ein Ausblick auf die Marktentwicklung der kommenden Jahre. Natürlich drehte sich auch alles um die vielen Vorteile, die eine Acoat Selected-Partnerschaft den Lackierfachbetrieben bietet. Enge Partner von Acoat Selected, wie die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), die gemeinsam mit Acoat Selected das Acoat Selected Online-Portal umsetzt und die Agentur Kaune, Posnik, Spohr, die im Bereich Marketing für die Partner im Einsatz ist, nutzten die Plattform um über daerweiterte Leistungsangebot zu informieren.

Als Gastreferenten waren bekannte Namen geladen: Keynote Speaker Prof. Dr. Jörg Knoblauch fesselte mit dem Thema ,die besten Mitarbeiter finden und halten‘. Branchengröße Tiemo Sehon, SEHON Innovative Lackieranlagen GmbH, gab Ausblicke auf neue Technologien und ,die Lackierkabine der Zukunft‘. Sowohl als Referent, als auch als Gast war der Unternehmer von der Veranstaltung begeistert: „Es war mir eine große Freude bei dieser Premieren-Veranstaltung von Lesonal dabei zu sein“, betont Tiemo Sehon „besonders bei dem Thema Kundenkontakt und Kundenbindung ist AkzoNobel für mich schon immer Spitzenklasse! Solche Veranstaltungen und der Service-Gedanke, der dahinter steckt, sind zukunftsweisend. Die Situation am Markt ist angespannt, und nur diejenigen werden sich behaupten, die auf Service und Partnerschaften setzen, in denen Ideen wachsen können und innovative Konzepte entwickelt werden. Das gilt für Unternehmen genauso, wie für die Lackierfachbetriebe.“

Neben der Information bot die Management-Konferenz Lesonal auch viel Raum für Emotionen. Egal, ob sich die Gäste bei den Rahmenprogrammen für die gesellige Brauerei-Tour, die Führung durch den beeindruckenden Medienhafen oder die Classic Remise Düsseldorf, eine exklusive Tour für Oldtimer-Liebhaber, entschieden – Austausch, Unterhaltung und Begeisterung kamen nie zu kurz.

Zu einer schönen Erinnerung an diese erste und ganz besondere gemeinsame Veranstaltung wurde auch die gemeinsame Schifffahrt auf dem Rhein. „Der Abend auf dem Schiff war wunderbar stimmungsvoll und unterhaltsam, ein perfekter Abschluss für unsere Veranstaltung“, erinnert sich Anton Lovrec. „Unsere, aber vor allem auch die Erwartungen unserer Partner wurden voll erfüllt. Es ging uns darum branchenrelevante Themen zu vermitteln, eine Plattform zum Austausch und Kennenlernen zu schaffen und natürlich darum, miteinander zwei schöne Tage zu verleben, die uns aus der täglichen Routine reißen – das ist uns gelungen! Wir freuen uns auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr – in noch größerer Runde.“