Werkstattorganisation und -steuerung

 

Zielgruppe: Betriebsinhaber, Meister und leitende Angestellte im Lackierbereich.

Hier steht die Strukturierung der Arbeitsprozesse von Karosserie- und Lackierwerkstätten im Vordergrund, die von der Annahme des Fahrzeugs bis hin zur Übergabe an den Kunden reichen.

 

Seminarinhalte:

  • Der strukturierte Annahmeprozess
  • Grundlagen im Umgang mit Schadensteurern, Versicherungen etc.
  • Brennpunkt Ersatzteile
  • Steuerung der Aufträge in die Werkstatt (Jobmix)
  • Informationen für die Mitarbeiter in der Werkstatt
  • Digitale Farbtonfindung
  • Differenzierung und Kapazität der Arbeitsplätze
  • Ausrüstungsgegenstände u. Werkzeuge
  • Standard- und alternative Reparaturmethoden
  • Logische Produktsysteme für den jeweiligen Schadensfall

 

Ziel: Sie erhalten Tipps zu effizienten Gestaltung von Büro- und Werkstattprozessen.

 

Dauer: 2 Tage

 

Termine für 2018:

  • 26. - 27.09. in Stuttgart