VOC Informationen

 

 

Lesonal bietet Ihnen neben dem Wasserbasislack die ganze Palette an VOC-konformen Alternativen.

Setzen Sie auf festkörperreiche Produkte oder – noch besser – entscheiden Sie sich konsequent für „Wasser“. Lesonal bietet Ihnen hier ein komplettes Programm in Spitzenqualität: Von der Grundierung bis zum Klarlack.


Aktuell gültige VOC-Grenzwerte
Für die Fahrzeugreparatur gelten folgende Grenzwerte für den VOC-Höchstgehalt des gebrauchsfertigen Produkts (d. h. einschließlich Härter, aller Zusatzkomponenten und Einstellverdünnung):

 

 

Gerätereiniger, Lackenferner, Entfettungsmittel, Silikonentferner 850 g/l
Vorreiniger (zur Entfernung von Oberflächenverschmutzungen) 200 g/l
Spachtel und Spritzspachtel (zum Auffüllen von Unebenheiten) 250 g/l
Füller, Grundierungen auf Metall (für Korrosionsschutz, Haftung) 540 g/l
Washprimer (Grundierung mit mind. 0,5% Phosphorsäure) 780 g/l
Basislack, Klarlack, Einschicht-Decklack 420 g/l
Speziallacke: Einschicht-Effektlack, Hochleistungslack (z.B. kratzfester Klarlack), 
reflektierender Basislack, Struktureffektlack, rutschhemmende Beschichtung,                             
Unterbodenversiegelung, Steinschlagschutzlack, Innenlack, Lack für militärische                         
Anwendung, Sprühdosen 
840 g/l

 

 

 

Ab dem 1. September 2011 sind von den Betrieben ergänzende Anforderungen gemäß der 31. BImSchV (Lösemittelverordnung) zu erfüllen:


Zur Reinigung der Werkzeuge, die bei der Verarbeitung von Beschichtungsstoffen in Betriebsstätten und ortsfesten Einrichtungen eingesetzt werden, sind geschlossene oder mindestens halbgeschlossene Reinigungsgeräte nach dem Stand der Technik zu verwenden.