Spot Repair

 

Zielgruppe: Technische Fachkräfte im Lackierbereich.

 

Viele Fahrzeugbesitzer verzichten aus Kostengründen auf die Reparatur kleinerer Lackschäden. Erweitern Sie Ihr Angebot um Rapid Repair und nutzen Sie dies als Vorteil. Der Teilnehmer erhält Kenntnisse über die Technik und sämtliche Arbeitsverfahren - Geschwindigkeit und Präzision stehen dabei im Vordergrund.

 

Seminarinhalte:

  • Der Reparaturprozess von Kleinschäden
  • Definition der möglichen Reparaturzonen und deren Umsetzung
  • Der Spot Repair Arbeitsplatz im Werkstattsystem
  • Praxisgerechte Ausführung von Kleinschadenreparaturen
  • Einsatz des Sikkens-Füllers Autosurfacer UV
  • Produkte und Methoden zum perfekten Finish
  • Gesundheits-, Arbeitsschutz und Sicherheit

 

Ihr Nutzen:
Durch eine schnelle und kostengünstige Kleinschadenreparatur bieten Sie Ihren Kunden mehr Flexibilität. Sie eröffnen sich neue Geschäftsfelder und können dadurch Ihre Auslastung und damit Ihren Gewinn erhöhen.

 

Dauer: 2 Tage

 

Termine 2017:

  • Deutschland - Wunstorf: 23. - 24. Februar 
  • Deutschland - Stuttgart: 28. - 29. August