Rapid Repair Konzept // Neu

Effizienter Instandsetzen

 

Zielgruppe: Betriebsinhaber, Meister und leitende Angestellte im Lackierbereich.

Ein Lackierbetrieb sieht sich ständigem Druck hinsichtlich des verfügbaren Platzes und der Teamkapazität ausgesetzt. Die Einführung alternativer Arbeitsprozesse kann diesem Druck, beispielsweise durch den Einsatz von flexiblen Arbeitsplätzen zur unterbrechungsfreien Reparatur von kleinen bis mittelgroßen Schäden, entgegenwirken.

 

Seminarinhalte:

  • Die zukünftige Schadensentwicklung und deren Auswirkung auf die Betriebe
  • Das Rapid Repair Konzept
  • Entscheidungskriterien für die Steuerung von Fahrzeugen in die Werkstatt
  • Technische Voraussetzungen für die Umsetzung von Rapid Repair
  • Darstellung der Arbeitsabläufe kleinerer Schäden
  • Ausrüstungsgegenstände und Werkzeuge
  • Hinführung sowie Anforderungen an das Personal

 

Ziel
Sie erhalten Tipps mit denen Arbeitsprozesse und Verfahrensweisen optimiert werden, sowie eine Erhöhung, bzw. effizientere Nutzung, der Kapazität Ihres Betriebes erreicht wird.

 

Dauer: 2 Tage

 

Termine 2019: