Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Diese Website ist Eigentum von Akzo Nobel Coatings GmbH („AkzoNobel“).

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. In dieser Datenschutzerklärung erklären wir unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

1. Warum verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wenn Sie dieser Website personenbezogen Daten bereitstellen, verarbeiten wir diese möglicherweise für die im Folgenden beschriebenen Zwecke.

1.1 Um auf Ihre Anfragen zu antworten oder mit Ihnen zu kommunizieren

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie uns mittels unseren Online-Kontaktformularen kontaktieren.

Wir verarbeiten Ihren Namen, Titel, (Geschäftliche) Kontaktdaten (einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Namen Ihres Unternehmens) und jegliche anderen Informationen, die Sie uns im Feld für offene Eingaben des Kontaktformulars bereitstellen.

Wir verarbeiten diese Informationen auf Basis Ihrer Zustimmung, die Sie jederzeit zurückziehen können.

1.2 Für Umfragen oder andere (Marketing) Informationen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Umfragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen zu schicken oder Ihnen Marketingkommunikation zu senden, und um Sie hinsichtlich Veranstaltungen, Sonderangeboten, Produkten und Dienstleistungen von AkzoNobel auf dem Laufenden zu halten. Wir erstellen möglicherweise Profile und analysieren Ihre Interaktionen mit uns. Dadurch können wir über Ihre Interessen erfahren und unsere Kommunikation anpassen, um Ihren persönlichen Interessen zu entsprechen.

Wir verarbeiten Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum, den/die/das Sie uns mit diesen Informationen bereitstellen, Ihre E-Mail-Adresse und Themen, die Sie uns aktiv und freiwillig als Interessengebiet genannt haben, aber auch durch Ihre mit den AkzoNobel-Websites und Apps (für die wir möglicherweise Cookies benutzen) registrierten Interaktionen abgeleitete Themen, Ihre Einkaufshistorie, sowohl online (wenn Sie Ihre Einkäufe mit Ihrem Profil verbinden) und offline (wenn Sie einen Offline-Einkauf tätigen) und die Links, auf die Sie in unseren E-Mails klicken.

Wir verarbeiten diese Informationen auf Basis Ihrer Zustimmung, die Sie jederzeit zurückziehen können.

1.3 Für die Entwicklung und Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen

Wir verarbeiten zusammengefasste personenbezogene Daten für verschiedene auf das Geschäft von AkzoNobel bezogene Zwecke, wie z. B. die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen, Erweiterung, Verbesserung oder Modifizierung unserer Websites, Bestimmung von Verwendungstrends, Bestimmung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen und die Durchführung und Erweiterung unser Geschäftsaktivitäten.

Wir behalten uns vor, zusammengefasste Daten zu verwenden. Wir verarbeiten gelegentlich personenbezogene Daten, wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihr Geschlecht, Ihren Wohnort, Ziffern Ihrer Postleitzahl und jegliche anderen in dieser Erklärung angeführten oder uns von Ihnen auf andere Art bereitgestellten Informationen. Wir verarbeiten diese Informationen auf Grundlage unserer legitimen Geschäftszwecke.

1.4 Für die technische und funktionale Verwaltung der Website

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen dabei zu helfen, Informationen schnell und einfach zu finden und um den Zugriff auf diese Website sowie deren Funktionalität zu verbessern.

Wir können Ihre IP-Adresse, den von Ihnen benutzten Internetbrowser, von Ihnen besuchte Webseiten, vorher/nachher besuchte Websites und die Dauer Ihres Besuchs verarbeiten. Wir verarbeiten diese Informationen für unsere legitimen Geschäftszwecke, d. h. um besser zu verstehen, wie unsere Kunden mit unseren Websites interagieren.

1.5 Um das Konto zu verwalten, wenn Sie ein Konto bei uns eröffnen.

Wenn Sie dies wünschen, können wir für für die Vereinfachung des Kaufprozesses für Sie ein persönliches Konto erstellen. Nach Erstellung Ihres Kontos schicken wir Ihnen Ihre persönlichen Login-Daten.

Wir können Ihren Namen, eine gültige E-Mail-Adresse und jegliche anderen angeforderten Information verarbeiten. Wir verarbeiten auch Ihren Anzeigenamen, Ihre Rolle und Login-Daten. Wir verarbeiten diese Informationen auf Basis Ihrer Zustimmung, die jederzeit zurückgezogen werden kann.

1.6 Wenn Sie Produkte in unserem Onlineshop kaufen, um Ihre Bestellung zu verarbeiten und die Beziehung zu pflegen

Wir benutzen personenbezogene Daten zur Verarbeitung Ihres Kaufs und um Ihre Bestellung zu erfüllen, um den Status Ihrer Bestellung zu berichten und um Sie hinsichtlich der Transaktion zu kontaktieren.

Für diesen Zweck benötigen wir mindestens Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Kontaktdaten, wie z. B. die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, Kreditkarte oder andere Zahlungsinformationen, Ihre Akzeptanz unserer anwendbaren Geschäftsbedingungen und die Information, ob Sie unseren Newsletter erhalten wollen. Wir verarbeiten auch Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen, die Sie von uns gekauft haben.

Wir verarbeiten auch Ihre personenbezogenen Daten, um die Kaufvereinbarung auszuführen und Ihnen Ihre Bestellung zu liefern.

1.7 Zur Verwaltung Ihrer Teilnahme, wenn Sie an Preisausschreiben, Veranstaltungen, Gewinnspielen, Werbeaktionen und/oder Glücksspielen teilnehmen

Mit Ihrer Zustimmung können wir Ihnen E-Mails mit Werbeaktionen und Einladungen zur Teilnahme an Preisausschreiben, Veranstaltungen, Gewinnspielen oder Glücksspielen schicken. Wenn Sie sich zur Teilnahme an einer dieser Aktivitäten entschließen, benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten, um dies organisieren zu können.

Wenn Sie an einer dieser Aktivitäten teilnehmen, benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten, um bekannt zu geben, wenn Sie ein Gewinner sind, die Preise zu verschicken und die Reaktion auf die Preisausschreiben, Veranstaltungen, Gewinnspiele, Werbeaktionen und/oder Glücksspiele zu messen.

Wir verarbeiten diese Informationen auf Basis Ihrer Zustimmung, die jederzeit zurückgezogen werden kann.

1.8 Zur Einhaltung von Gesetzen und rechtlichen Verpflichtungen sowie dem Schutz von Vermögenswerten und Interessen von AkzoNobel

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten wie angemessen oder erforderlich verarbeiten (a) gemäß dem anwendbaren Gesetz, einschließlich Gesetzen außerhalb Ihres Wohnsitzlandes und einschließlich von z. B. Sorgfaltspflicht im Umgang mit Geschäftspartnern, Geldwäsche, Finanzierung von Terrorismus und anderen Verbrechen ; (b) um rechtliche Verfahren einzuhalten; (c) um Anfragen von öffentlichen Behörden und Regierungsbehörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes zu beantworten; (d) um unsere Geschäftsbedingungen und andere anwendbare Richtlinien durchzusetzen; (e) zum Schutz unseres operativen Geschäfts; (f) zum Schutz unserer Rechte, Privatsphäre, Sicherheit des Eigentums und/oder des

Ihrigen oder von anderen; und (g) um uns zu ermöglichen, verfügbare Rechtsmittel in Anspruch zu nehmen oder Schäden, die wir erleiden können, einzuschränken.

Falls erforderlich, können wir Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten, Ihre Korrespondenz mit AkzoNobel, Ihre Verwendung jeglicher unserer Produkte und/oder Dienstleistungen und jegliche andere, in dieser Erklärung genannten Informationen oder auf andere Weise uns von Ihnen bereitgestellten Informationen, falls dies für einen der im vorherigen Absatz genannten Zwecke erforderlich ist, verarbeiten.

Wir verarbeiten diese Informationen auf Grundlage unserer legitimen Geschäftszwecke.

2. Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir teilen Ihre Daten nur mit den in dieser Datenschutzerklärung genannten Dritten.

Andere Einheiten in der AkzoNobel-Gruppe

Als Teil eines globalen Unternehmens können Ihre personenbezogenen Daten an andere Einheiten von AkzoNobel transferiert werden. Um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten hoch geschützt sind, hat AkzoNobel die AkzoNobel Binding Corporate Rules implementiert, die sicherstellen dass alle Rechtseinheiten von AkzoNobel Ihre Daten auf gleichem Niveau schützen.

Dienstleister und andere externe Dritte

Wir können auch externe Dienstleister zur Durchführung bestimmter Aktivitäten der Datenverarbeitung beauftragen, wie z. B. die Bereitstellung von Informationstechnologie und verbundener Infrastruktur, Sicherheitsdienstleistungen (einschließlich Identitäts- und Zugriffsmanagement) und rechtliche, finanzielle/Buchhaltungsdienstleistungen und/oder ähnliche Dienstleistungen.

Wir haben mit diesen externen Dritten technische, organisatorische und vertragliche Maßnahmen (Vereinbarungen zur Datenverarbeitung) vereinbart, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die zuvor genannten Zwecke verarbeitet werden und um sicherzustellen, dass Ihre Daten gut geschützt sind.

Nur wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, werden Ihre personenbezogenen Daten Überwachungs-, Finanz- und Ermittlungsbehörden bereitgestellt.

3. Wo speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten können in einem anderen Land als Ihrem Wohnsitzland gespeichert und/oder verarbeitete werden. AkzoNobel wird sicherstellen, dass wenn Ihre Daten in ein anderes Land transferiert werden, diese weiterhin ausreichend geschützt sind - entweder durch AkzoNobels eigene Binding Corporate Rules oder durch vertragliche Vereinbarungen mit Dritten.

4. Wie sichern wir die Daten?

Ihre personenbezogene Daten werden vertraulich behandelt und wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen gegen Verlust oder unzulässige Verarbeitung dieser Daten ergriffen. Wir benutzen verschiedene Sicherheitstechniken, einschließlich sichere Server, Firewalls und Verschlüsselung, sowie eine physische Sicherung der Orte, an denen Daten gespeichert werden.

5. Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum der erforderlich ist, um die in dieser Erklärung umrissenen Zwecke zu erfüllen, außer es ist eine längere Aufbewahrungsdauer erforderlich oder durch das anwendbare Gesetz zulässig.

6. Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten

Sie haben im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten bestimmte Rechte. Gemäß dem Gesetz können Sie das Recht haben, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern sowie, wenn nach vernünftigen Ermessen möglich, Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu haben. Sie können auch das Recht haben, Ihre personenbezogenen Daten zu berichtigen oder zu löschen oder der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder diese einzuschränken. Darüber hinaus können Sie jederzeit Ihre Zustimmung, die Sie hinsichtlich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben, zurückziehen. Der Widerruf Ihrer Zustimmung wirkt sich nicht auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, beruhend auf Ihrer Zustimmung vor dem Widerruf, aus. Sie haben auch das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen.

7. Links zu anderen Websites und sozialen Medien

Sie werden auf der Website verschiedene Links zu anderen Websites finden. Auch wenn dies Websites sorgfältig ausgewählt wurden, sind wir nicht für die durch diese Websites verarbeiteten personenbezogenen Daten verantwortlich.

Wir bieten auch die Möglichkeit, mittels Ihrem sozialem Netzwerk-Konto (z. B. Facebook) ein Konto bei uns einzurichten. Das spart Ihnen Zeit bei der Erstellung des Kontos, da Ihre Zugangsdaten von Ihrem sozialem Netzwerk-Konto importiert werden. Bitte beachten Sie, dass wenn Sie diese „soziale Netzwerk-Anmeldung“ benutzen, wir auch bestimmten Informationen durch das soziale Netzwerk erhalten können, z. B. Ihren Namen, Ihr Alter, Ihren Standort, Ihre Bevorzugungen, Ihren Beruf und andere Informationen von Ihrem öffentlichen Profil. Diese Daten werden nicht von uns angefordert, sondern werden vom sozialen Netzwerk durch die Verwendung der sozialen Netzwerk-Anmeldung bereitgestellt. Wenn Sie diese Form der Anmeldung benutzen, werden wir nur die Daten importieren, die für die Erstellung des Kontos bei uns erforderlich sind und wir werden bei Erhalt jeglicher anderen Informationen durch das soziale Netzwerk diese Informationen verwerfen. Nach der Erstellung Ihres Kontos haben Sie die Möglichkeit, jegliche Informationen, die Sie mit uns teilen wollen, bereitzustellen.

8. Dürfen Personen unter 16 Jahre alt personenbezogene Daten bereitstellen?

Personen unter 16 Jahre alt können nur personenbezogene Daten bereitstellen, wenn sie die schriftliche Zustimmung eines der Elternteile oder des Vormunds, der diese Datenschutzerklärung gelesen hat, haben.

9. An wen müssen Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten gerichtet werden?

Sie können Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten jederzeit hier einreichen:

Akzo Nobel Coatings GmbH
Kruppstraße 30
70469 Stuttgart

Um Ihre Anfrage verarbeiten zu können, benötigen (und entsprechend verarbeiten) wir Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten.